Die kleinen „Freuden“ des Selfpublishing

Bericht aus dem Autorenkosmos

Immer mal wieder führe ich bei verschiedenen Online- und Offlinehändlern Testeinkäufe meiner Bücher durch. In der Regel sind die gekauften Exemplare in Ordnung, gelegentlich schleichen sich beim Druck kleine, kaum bemerkbare technische Fehler ein, vor allem dann, wenn es sich wie bei meinen Büchern um Print-on-Demand-Produkte handelt. Bei diesem Verfahren werden die einzelnen Bücher auf Bestellung im digitalen Verfahren produziert. Manchmal allerdings hauen einen die gelieferten Bücher hinsichtlich der Mängel schlichtweg vom Hocker. Keine Frage, Fehler passieren, beim Druck, beim Binden, beim Handel und nicht zuletzt bei der Zustellung. Die Regulierung der Fehler ist für den Endkunden in der Regel problemlos, wenn auch lästig. Aber Mängelexemplare sind natürlich grundsätzlich keine Werbung für Verlag, Händler und Autor, auch wenn letzterer im Gegensatz zu den anderen Beteiligten, keinen Einfluss darauf hat.

Das blanke Entsetzen packte mich aus mehreren Gründen bei folgendem Vorgang, den ich hier einmal ausführlich vorstellen möchte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autorenkosmos

Eine kleine Online-Lesung

Schiffskater Pixies Abenteuer auf Madeira

Eine Kostprobe aus Band 1: Schiffskater Pixie – mit James Cook um die Welt

Der Journalist und Buchautor Wolfgang Schwerdt beschäftigt sich schon seit langem mit Schiffskatzen und hat dazu bereits einige Texte und Bücher veröffentlicht. Sein Schaffen und seine legendäre „Rotbartsaga“ haben wir bereits in einer der vergangenen Podcastfolgen vorgestellt. In dieser Folge liest Wolfgang höchstpersönlich aus seinem Buch „Schiffskater Pixie – mit James Cook um die Welt“ und gibt damit eine kleine Anregung für eine katzen-Urlaubslektüre.

Und wem das gefallen hat, das Buch gibts u.a. hier

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Backstage 1: Schiffskater Pixie und die Quellen

Auf den ersten Blick scheint es bei entsprechender Phantasie nicht sonderlich schwierig zu sein, das Reisetagebuch eines Schiffskaters zu verfassen. Schließlich handelt es sich ja um eine fiktive Geschichte. Dennoch, dieser fiktive Schiffskater beschreibt ja die erste Reise des realen Seefahrers James Cook und da sind die Ereignisse und Abenteuer, die er zu bestehen hat, natürlich an den historischen Rahmen gebunden. Mir als Autor liegen da neben der modernen Fachliteratur vor allem drei historische Quellen vor: Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Backstage

Der Blog zum Schiffskater-Pixie-Buchprojekt

Backstage bei Wolfgang und Jonny

Doppelseite aus Band 1

Wenns fertig ist, sieht es nicht nur schön aus, mit den tollen Illustrationen von Jonny und dem liebevoll gestalteten Layout. Es ist auch spannend und unterhaltsam zu lesen, wie der Schiffskater und seine Kumpels ihre Welt an Bord und in fernen Ländern erleben. Hält es der Leser erst mal in der Hand, soll er einfach Spaß mit Pixies Abenteuern auf seiner Reise mit James Cook um die Welt haben. Vor allem soll er bei der Lektüre nicht merken, wieviel Arbeit tatsächlich in diesem Buch steckt, das ja trotz aller Phantasie und Fiktion eine reale historische Reise und ihre Ereignisse zur Grundlage hat.

Wissen dürfen Leser und Unterstützer natürlich schon was da an Recherchen, Handwerk, know how, Arbeit aber auch Spaß, Ideen und Überraschungen in so einem Buch stecken. Daher werden wir den Projektblog auf Startnext regelmäßig mit Hintergrundinformationen zu unserer Arbeit füttern. Die stellt bei einem solchen Projekt ohne Zweifel selbst ein Abenteuer dar, an dem wir Fans, Freunde, Unterstützer und alle die es werden wollen gerne teilhaben lassen. Natürlich soll das keine Einbahnstraße sein. Kommentare und Fragen für die es unter den einzelnen Posts ein entsprechendes Feld gibt, sind gerne gesehen und werden selbstverständlich auch beantwortet.

Projekt unterstützen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schiffskater Pixie: Jetzt ist die Crowd gefragt

Die Finanzierungsphase des Projektes „Bildband Schiffskater Pixie 2“ hat begonnen!

Mit dem folgenden Video bitten Jonny und ich euch um eure Unterstützung für die Publikation des zweiten Bandes von Schiffskater Pixie, mit James Cook um die Welt. Dabei könnt ihr uns beide einmal live erleben .

Unterstützung bedeutet (übrigens genau in dieser Reihenfolge!!):
1) Die Projektseite anschauen https://www.startnext.com/bildband-schiffskater-pixie-2 und dort
2) einfach nur kostenlos und unverbindlich fan werden
3) die Projektseite auf möglichst vielen Kanälen Teilen (facebook Profil, Gruppen, Seiten, Twitter, Instagram, per mail an Freunde etc. etc. etc.) und zum Weiterverbreiten auffordern (vorausgesetzt natürlich, ihr könnt das vertreten).

Falls ihr könnt und wollt, dürft Ihr euch gegen ein Dankeschön selbstverständlich auch finanziell beteiligen oder einfach nur eine Kleinigkeit spenden.

Projekt unterstützen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren-News, Bücher-News