Monatsarchiv: Mai 2014

Fliegende Blätter

ein Magazin rund um Literatur und Bücher von Annemarie Nikolaus

Das erste Magazin aus Annemarie Nokolaus Reihe „Fliegende Blätter“ trägt den Titel „Suche Reisebegleitung“. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn:

Norman Nekro erzählt über die Geschichte des Turiner Doms, aus dem er in seinem Thriller „LINNEN – das Grabtuch-Mysterium“ das Grabtuch Jesu klauen lässt. Manuela Tengler entflieht dem „Nebel über dem Canale Grande“ und sieht sich bei den Glasbläsern auf Murano um. Detlev Crusius hat einen „Plan“ und vergnügt sich mit seinem Romanhelden Eric auf dem valencianischen Frühlingsfest. Und Annemarie Nikolaus ist Mirella Scandore in den neapolitanischen Untergrund gefolgt, wo sie während der Zeit der „Königlichen Republik“ nach Pulverfässern sucht. Die Kurzgeschichte über die Katzenfrau von Wolfgang Schwerdt entführt den Leser in das „Land der wilden Holl“, dem der Autor unter anderem mit seinem etwas anderen Reiseführer zur Region um den Meißner ein Buch gewidmet hat.

Ergänzt werden die literarischen Ausflüge durch einen Beitrag über E-Book-Flatrates und mehr.

Die AutorInnen sind: Annemarie Nikolaus, Manuela Tengler, Elsa Rieger, Wolfgang Schwerdt, Norman Nekro, Detlev Crusius.

Das Magazin gibt es als E-Book und Taschenbuch unter anderem hier.

Mehr zum Magazin und zu Annemarie Nikolaus finden Sie auf ihrem Werkstatt-Blog

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein