Archiv der Kategorie: Autoren-News

Meine erste Video-Abenteuer-Lesung

Ein Besuch der Totenkirche von Abterode

Noch ist es alles andere als Perfekt, aber Ich habe viel dabei gelernt. Und es dürfte Euch einen ersten Eindruck vermitteln, was euch bei meiner Event-Lesungsreihe zum dritten Band der Rotbatsaga erwarten könnte, für dessen Startnext-Crowdfunding-Projekt ich so nervig werbe. Wäre übrigens schön, wenn ihr euch die Zeit nehmt, das Video auch anzuschauen (natürlich mit Ton). Und wem das Format auf dem Smartphone zu klein erscheint, das intelligente Gerät einfach auf quer drehen . Ach übrigens, noch 17 Tage . . . https://www.startnext.com/videolesungsreihe-rotbart-frie/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren-News, Lesungen

Hört auf die Klabautermiez!

https://www.startnext.com/videolesungsreihe-rotbart-frie

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren-News, Lesungen

Wenns Schreiben für die Katz ist

wichtige internationale Tage 2020

Jedes Jahr gibt es unzählige „Internationale Tage der …“, darunter auch einige zu Katzentieren und Artenschutz. Dahinter stehen oft auch sogenannte NGO-Kampagnen (Non-Governmental Organisation), also Initiativen von (in inhaltlichem Sinne) gemeinnützigen Nichtregierungsorganisationen. Allen diesen Tagen ist gemeinsam, dass Verbände, Vereine, Initiativen und natürlich auch Privatpersonen dazu aufgerufen sind, durch öffentlichkeitswirksame Aktivitäten einen Beitrag zu dem jeweiligen Anliegen, das hinter dem jeweiligen Kampagne-Tag steht, zu leisten. Lesen Sie weiter auf Katzen-Kultur

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren-News

Die spezielle Form von „Lesehunger“

Auftaktlesung 2020 beim Frauenfrühstück des evangelischen Kirchenkreises Wolfhagen

Wenn ich es nicht schon bei meiner Benefizlesung im Ristorante La Famiglia gemerkt hätte, bei meiner diesjährigen Auftaktlesung am 16.01.20120 wurde klar: Eine Lesung und gemeinsames Essen passen hervorragend zusammen. Auch diesmal nahm ich die Zuhörer und -schauerinnen mit auf die Reise meiner legendären Romanschiffskatzen und selbstverständlich gab es auch wieder die entsprechenden Illustrationen an der Wand.

Schiffskater Pixie Catpickle, der den Entdeckungsreisenden James Cook auf seiner ersten Südseereise begleitete, hatte ja bekanntlich einen eigenen Reisebericht verfasst. Aus dem noch unveröffentlichten Teil präsentierte ich die aufregende Jagd auf Fliegende Fische, die seltsame Geschichte mit dem Sauerkraut und die Äquatortaufe, bei der nach Angaben des etwas trotteligen Schiffskaters Sir Booby Menschen und Tiere ertränkt werden. Und natürlich finden sich in Pixies Tagebucheinträgen immer wieder auch kleinere amüsante Anekdoten wie beispielsweise den Vorfall vom verschwundenen Vogel, zu dem sich der Schiffskater eigentlich nicht äußern möchte oder über den speziellen Geruch auf dem Mannschaftsdeck.

Auf dieser Lesung habe ich meinen Zuhörer- und -schauerinnen aber auch Schiffskater Rotbart und seine Welt vorgestellt. Dazu machten wir einen Besuch bei Lucky Lady’s, einer Katzenspelunke in Nieuw Amsterdam von 1654, begleiteten die ersten Schritte des kleinen roten Katers von Texel in seinen neuen Job an Bord und lernten dabei die wichtigsten schiffskätzischen Regeln kennen. Schließlich platzten wir mitten in die entscheidende Auseinandersetzung zwischen dem roten Schiffskater und dem Bordhund McHatch um die Rangordnung unter den Schiffsvierbeinern. Und dann war die kurzweilige Lesungsstunde auch schon wieder vorbei. Den zahlreich anwesenden Damen schien es gefallen zu haben.

Meine besten Bücher im Autorenweltshop

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren-News

Mit Schiffskater Pixie um die Welt II

Nach der Lesung ist vor der Lesung

Mit 17 Zuhörern war meine bewusst familiär gehaltene Benefiz-Lesung am 09.11.2019 im Ristorante Pizzeria La Famiglia in Witzenhausen erfreulicherweise ausgebucht. Nicht nur die in Wort und Bild vorgetragenen Abenteuer des legendären Schiffskaters Rotbart sondern auch das schmackhafte und reichhaltige Menü das die rührige Pizzeria-Crew servierte, stießen auf positive Resonanz bei den Teilnehmern. Und am Ende kann ich immerhin 80,00 € des Erlöses zu gleichen Teilen an den Hann. Mündener und den Witzenhäuser Tieschutzverein als Spende überweisen.

Szenenbilder zur Lesung aus den Abenteuern des Schiffskaters Rotbart

Schiffskater Pixie beim Literarischen Herbst

Am Freitag, den 29. November um 19.00 Uhr, bin ich dann im Rahmen des Literarischen Herbstes des WaJuKu Waldeck e.V. mit Schiffskater Pixie, der James Cook auf seiner ersten Reise um die Welt begleitete, in Freienhagen. Wie bereits im letzten Jahr darf sich der Zuhörer dabei auch wieder auf die wunderschönen auf eine Leinwand projezierten Bilder des Schiffskatzenmalers Jonathan Petry freuen. Sowohl die Bilder als auch die Texte stammen übrigens aus dem noch unveröffentlichten zweiten Band, der den Reiseabschnitt von Madeira bis nach Otaheite behandelt. Dieses Buch hätte eigentlich Ende Oktober erscheinen sollen, Jonnys Krankheit hat dem allerdings einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Meine Lesung im Rahmen des Literarischen Herbstes 2018. Aus Schiffskater Pixie Band 1

Zum zweiten mal innerhalb der letzten zwei Jahre war es ihm gelungen, einen Krebs zu besiegen, nun muss er sich erst einmal von der Chemotherapie erholen, bevor er überhaupt wieder malen kann. Deshalb werden einige der Bilder, die ich bei der Lesung präsentiere noch einen skizzenhaften Charakter haben, ausdrucksstark sind sie allemal. Und wer sich übrigens einen „Jonny“ an die Wand hängen will oder Illustrationen von Schiffskater Pixies Reise als exklusive Weihnachtskarten verschicken möchte, hier gehts zur Online-Galerie des Künstlers.

Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen des Literarischen Herbstes frei. Meine Lesung findet diesmal in der Hauptagentur Signal Iduna, Monica Di Stefano, Kasseler Straße 37 in 34513 Freienhagen statt.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren-News, Lesungen